Wir machen alles passend! Dietmar Bär (vorne) und 
seine Truppe

Was nicht passt, wird passend gemacht

KINOSTART: 07.03.2002 • Komödie • Deutschland (2002) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Was nicht passt, wird passend gemacht
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
101 Minuten
Schnitt

Zwecks Praktikum bewirbt sich Architekturstudent Philipp bei der Baufirma Wiesenkamp. Dort kann er direkt anfangen. Doch schon bald ist der Junge bei den Kollegen als Schnösel abgestempelt. Denn für Polier Horst und seine Kumpels Kalle und Kümmel gilt stehts die Devise "Was nicht passt, wird passend gemacht". So räumen die Mannen kleine Probleme wie eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg oder Lohnkürzungen mit recht eigenartigen Methoden aus dem Weg. Ein angeblich toter illegaler Hilfsarbeiter sorgt bei dem Boss für prompten Lohnausgleich ...

Nach seinem gleichnamigen Kurzfilm drehte Regisseur, Autor und Hauptdarsteller Peter Thorwarth ("Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding") eine leichte, aber ab und zu auch recht makabre Komödie über ganz normale Leute vom Bau. Dank authentisch wirkender, witziger Dialoge, einer unkomplizierten Story und treffsicherer Charakterisierungen ist dies eine weitere unterhaltsame Komödie im Ruhrpott-Ambiente.

Darsteller
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Stefan Jürgens
Lesermeinung
Tana Schanzara
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS