Maike Kröger ist eine junge und sehr ehrgeizige Journalistin. Während sie für den "Hamburger Express" recherchiert und Artikel verfasst, träumt sie von der großen Karriere. Aber auch von der großen Liebe, die trotz ihres beruflichen Ehrgeizes nicht zu kurz kommen soll. Dann entpuppt sich aber ihr Traummann Joe als Lügner und gar größter Konkurrent. Fortan will sie sich nur noch ihrer Karriere zu widmen. Für einen ausgeschriebenen Reporter-Wettbewerb fehlt ihr allerdings eine eigene gute Geschichte. Ausgerechnet da kommt Joe ihr zu Hilfe. Er hat herausgefunden, dass an dem "Skandal" um die Ärzte der Hamburger Privatklinik offensichtlich mehr dran ist als gedacht. Gemeinsam beginnen die beiden zu recherchieren...

Diese Mischung aus Beziehungskomödie und Drama wird weniger durch die konstruierte Story denn durch die Jung-Schauspieler getragen. Oliver Bootz, Jahrgang 1971, spielte seine erste TV-Hauptrolle zwischen 1994 und 1997 in der Serie "Unter uns". Danach sah man ihn in verschiedenen TV-Produktionen wie etwa "OP ruft Dr. Bruckner", "First Love", "Motorradcops" oder in der SAT.1-Serie "Benzin im Blut" als Rennfahrer Frank Zeiler. Anne-Marie Bubke tritt seit 1992 am Münchner Residenztheater auf. Mit Bootz stand sie bereits in "First Love", gemeinsam vor der Kamera. 2000 spielte sie in Ute Wielands romantischer Komödie "Dich schickt der Himmel". Tanja Schumann wurde vor allem durch die Comedy-Show "RTL Samstag Nacht" und die Ratesendung "Was bin ich?" bekannt.