Wilsberg

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland

Revision im Finanzamt Münster. Diesmal sind es aber die Finanzbeamten selbst, die überprüft werden. Ein ganz normaler Vorgang: Als dann aber nicht nur Unregelmäßigkeiten im Betriebsablauf, sondern auch noch der v Selbstmord einer Kollegin dazukommt, wähnt Ekki den Finanzamtsleiter Koch als Übeltäter. Hat der doch dafür gesorgt, dass übereifrige Kollegen aus dem Verkehr gezogen und damit quasi "mundtot" gemacht werden. Einige Steuerprüfer sind nämlich Münsteraner Großverdienern zu sehr auf die Pelle gerückt. Das sieht das Großkapital gar nicht gerne. Dass im Finanzamt Münster etwas oberfaul ist, vermutet derweil auch Wilsberg, als er durch einen geplatzten Deal mit der Stadt seinen Kredit nicht mehr ablösen kann. Sein Antiquariat soll gepfändet werden. Auf der Suche nach einem neuen Kreditgeber glaubt Wilsberg, einem großspurigen Betrug auf die Schliche gekommen zu sein, in den Ekkis tote Kollegin verstrickt war ...

Krimi-Spezialist Martin Enlen ("Tatort - Bevor es dunkel wird", "Bella Block - Unter den Linden") drehte diesen typischen Wilsberg-Fall. Der muss nicht nur um seine Existenz kämpfen, sondern die Ermittlungen in einem vermeintlichen Fall von Selbstmord führen ihn bis in die höchsten Münsteraner Kreise. Routiniert inszeniert und wie immer gut gespielt, setzte Enlen den Krimi nach dem Drehbuch des Autorenduos Georg Piller und Tilmann Warnke ("Diamantenhochzeit") in Szene.

Foto: ZDF/Thomas Kost

News zu

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung