Wohin wird die Reise führen? Sibel Kekilli und
Josef Bierbichler

Winterreise

KINOSTART: 23.11.2006 • Drama • Deutschland (2006) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Winterreise
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
99 Minuten

Um den bevorstehenden Ruin seiner Firma abzuwenden, lässt sich Franz Brenninger auf kenianische Geschäftsleute und deren dubiose Unternehmungen ein. Doch dadurch verliert er auch noch seine letzten finanziellen Reserven. Im Dorf inzwischen gemieden, will Franz sein Geld zurück. So entschließt er sich zu einer Reise nach Kenia und engagiert zu diesem Zwecke die junge Dolmetscherin Laila ...

Nach "Hierankl" überzeugt Regisseur Hans Sebastian Steinbichler erneut mit einem einfühlsam erzählten, ungewöhnlichen Drama. Auch wenn das Ganze eher TV-mäßig in Szene gesetzt wurde, liefert Josef Bierbichler auch hier eine starke, weil unglaublich facettenreiche Leistung. In der Rolle der jungen Dolmetscherin ist Sibel Kekilli zu sehen, die 2004 mit ihren beeindruckenden schauspielerischen Performance in Fatih Akins kontrovers diskutiertem und vielfach ausgezeichnetem Drama "Gegen die Wand" für Furore sorgte.

Foto: BR/Marco Nagel

Darsteller

André Hennicke als Polizist in "Alphamann - Amok".
André Hennicke
Lesermeinung
Anna Schudt
Lesermeinung
Rainer Werner Fassbinder machte sie zum Star: Hanna Schygulla (hier im Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Hanna Schygulla
Lesermeinung
Längst etabliert: Sibel Kekilli
Sibel Kekilli
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung