(Theater-)Blutverschmiert dem Alltag entkommen ...
(Theater-)Blutverschmiert dem Alltag entkommen ...

Wochenendkrieger

KINOSTART: 08.08.2013 • Dokumentarfilm • Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland

Rund 250 000 Menschen führen in Deutschland ein Doppelleben. Während sie im Alltag recht eintönig ihrer Büroarbeit nachgehen, ihren Beamtenstatus pflegen, in der Fabrik malochen oder mit dem Stethoskop um dem Hals um das Wohl ihrer Patienten besorgt sind, schlüpfen sie in ihrer Freizeit in Phantasiekostüme und mutieren zu einem Exemplar der Rollenspieler-Spezies. Sie kleben sich Elfenohren an, verstecken sich hinter Ork-Masken oder schminken sich theatralisch-kämpferisch. Dokumentarfilmer Andreas Geiger hat fünf Rollenspieler zwischen ihrem Alltag und einer fiktiven mittelalterlichen Welt begleitet und ist hautnah dabei, wenn Heerscharen von Orks, Rittern und Elfen antreten und um das Schicksal der Erde kämpfen ...

Entweder man mag Rollenspiele oder schüttelt nur den Kopf über all die, die sich dafür begeistern können. Und so geht es auch mit dieser Dokumentation, die Andreas Geiger ("Punk im Dschungel", "Heavy Metal auf dem Lande") auf die Leinwand bringt. Wen das Thema interessiert, der findet hier Einblicke in eine sehr phantasievolle Parallelwelt, lernt die Menschen hinter den Masken kennen und kann deren Beweggründe, aus der Realität auszubrechen, durchaus nachvollziehen. Doch wer mit Elfen, Orks und Co. so gar nichts anfangen kann, wird hier - wenn überhaupt - nur ins Schmunzeln geraten und sich mehr als einmal fragen, wieso einer Dokumentation über Rollenspieler Leinwandpotential zugetraut wird.

Foto: Neue Visionen

News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS