Die Nomaden treffen am Festivalgelände ein
Die Nomaden treffen am Festivalgelände ein

Woodstock in Timbuktu

KINOSTART: 18.04.2013 • Dokumentarfilm • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland

Seit 2001 findet in der malischen Sahara jedes Jahr das dreitägige "Festival au désert" statt. Im Mittelpunkt steht die Musik der Tuareg, die in jüngster Zeit Erfolge feierte. So gewann die Band "Tinariwen" 2012 mit dem Grammy den bedeutendsten Musikpreis der Welt. Das Musikfestival leistet jedoch auch kulturellen Widerstand gegen radikale Islamisten, so handeln die Lieder etwa davon, wie schlimm das Leben bisher war, wie hart es noch ist und wie schön alles werden soll ...

Die deutsche Dokumentarfilmen Desirée von Trotha, die in der Vergangenheit viel Zeit in der Sahara verbracht hat, erzählt hier die Geschichte dieses einzigartigen Musikfestivals in der Sahara, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, für den Erhalt der nomadischen Kultur der Tuareg oder der Kel Tamaschek, wie sich die Sahara-Nomaden selbst nennen, einzutreten. Ihre filmischen Eindrücke sammelte die Regisseurin 2011 bei der zehnten Ausgabe des Festivals, das allerdings schon unter dem Eindruck der aufziehenden Militärregierung und den kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Islamisten aus Nord-Mail und der malischen Zentralregierung stand.

Foto: BraveHearts

News zu

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung