Das legendenumwobene Zu-Gebirge liegt in einem abgelegenen und geheimnisvollen Landstrich. Nur herausragende Schwertkämpfer kommen hierher, um ihre Kunst zu verfeinern und die Magie der Berge, die ihnen eine besondere Energie verleiht, zu erfahren. Doch im Laufe der Jahrhunderte haben sich zwei feindliche Kämpfertruppen herausgebildet: die Kunlun-Sekte, die für das Gute steht, mit ihrer Anführerin Princess, und eine feindliche Gruppe unter der Führung des finsteren Onyx ...

Martial-Arts-Großmeister Tsui Hark ("The Master", "The Blade - Das zerbrochene Schwert", "Die sieben Schwerter", "Detective Dee und das Geheimnis der Phantomflammen") setzte diese schlichte Geschichte um Gut und Böse mit atemberaubenden Action-Sequenzen und ausgefeilten Kampf-Choreographien im Szene. In der Hauptrolle ist der Hongkong-Chinese Ekin Cheng ("Ein heldenhaftes Duo") zu bewundern, der sich in seiner Heimat auch einen Namen als Sänger gemacht hat.

Foto: Highlight Film