Hallo, hallo? Spricht da der nette Bombenleger?
Richard Harris als Sprengstoffexperte

18 Stunden bis zur Ewigkeit

KINOSTART: 25.09.1974 • Thriller • Großbritannien (1974) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Juggernaut
Produktionsdatum
1974
Produktionsland
Großbritannien
Einspielergebnis
3.400.000 USD
Laufzeit
106 Minuten
Schnitt

Wer hätte das gedacht: Eigentlich hatten sich die Passagiere des Luxusdampfers "Britannic" auf eine erholsame Schifffahrt eingestellt, doch schnell wird die Urlaubsfahrt zu einem Wettlauf zwischen Lebem und Tod. Der Grund: Ein Bombenleger hat insgesamt sieben Explosionskörper auf dem Ozeanriesen versteckt. Falls die Eignergesellschaft ihm nicht das geforderte Lösegeld in Millionenhöhe bezahlt, will er den ganzen Kahn in die Luft jagen...

Richard Lester, dessen Karriere 1965 mit dem Beatles-Streifen "Hi-Hi-Hilfe!" begann, drehte eine zündende, nervenaufreibende Mischung aus Thriller und Katastrophenspektakel, bei der es am Schluss wieder um die entscheidene Frage geht: Welcher Draht muss nun durchgeknipst werden, der rote oder der grüne?

Foto: MGM

Darsteller
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
Cyril Cusack
Lesermeinung
David Hemmings
Lesermeinung
Ian Holm
Lesermeinung
Julian Glover
Lesermeinung
Charakterdarsteller Omar Sharif.
Omar Sharif
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS