Uih, Sie haben aber eine tolle Uniform! Sophie
Marceau und Sean Bean
Uih, Sie haben aber eine tolle Uniform! Sophie
Marceau und Sean Bean

Anna Karenina

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Großbritannien, USA (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Anna Karenina
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Großbritannien, USA

St. Petersburg um 1880: Die junge Anna Karenina führt eine Vernunftehe mit dem älteren, reichen Alexej. Als sie sich in den schneidigen Offizier Wronskij verliebt, sorgt Alexej für ihre gesellschaftliche Isolation und trennt sie von ihrem geliebten Sohn. Als sie zudem merkt, dass Wronskij die Karriere wichtiger ist als ihre Liebe, setzt sie ihrem Leben ein Ende ...

Nach Leo N. Tolstois berühmter, bereits mehrfach adaptierter Vorlage (Greta Garbo spielte diese Rolle gleich zweimal in dem Stummfilm "Love" und in "Anna Karenina") entstand eine weitere Verfilmung der tragischen Geschichte. Bernard Roses Version ist eine opulente, aber nicht gerade werkgetreue Verfilmung des Mammut-Schinkens. Überzeugend sind besonders die Darstellerleistungen. Ein Film, der im Fernsehen sicher besser zur Geltung kommt als auf großer Leinwand. In einer kleinen Nebenrolle als Stiva ist übrigens Danny Huston zu sehen, der Sohn des legendären Regisseurs John Huston, der sich ebenfalls schon einen Namen als Regisseur gemacht hat.

Foto: Highlight (Central)

Darsteller

Geht in seinen Rollen auf: Alfred Molina
Alfred Molina
Lesermeinung
Danny Huston übernimmt gerne die Rolle des Gangsters.
Danny Huston
Lesermeinung
Eine begnadete Bühnenschauspielerin: Fiona Shaw.
Fiona Shaw
Lesermeinung
James Fox
Lesermeinung
Mia Kirshner
Lesermeinung
Hat auch schon als Theaterdarsteller reichlich Erfahrung gesammelt: Sean Bean.
Sean Bean
Lesermeinung
Beauty aus Frankreich: Sophie Marceau
Sophie Marceau
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung