Revolvermann Stony (John Wayne, M.) mit seinen
Kumpanen
Revolvermann Stony (John Wayne, M.) mit seinen
Kumpanen

Aufstand in Santa Fé

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1938)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Santa Fe Stampede
Produktionsdatum
1938
Produktionsland
USA
Music

Die Revolvermänner Stony Brooke, Tuscon Smith und Lullaby Joslin nehmen einen Pferdedieb gefangen, der durch die Hilfe eines korrupten Richters der gerechten Strafe entgangen ist. Sie sammeln Stimmen, um den Gouverneur zu bitten, erneut in dem Fall zu ermitteln. Doch dann kommt es zu einem Mord und Stony wird angeklagt. Er soll seinen Freund Dave Carson umgebracht haben, nachdem der eine Goldader entdeckt hatte. Hinter dem Komplott gegen Stony scheint nicht nur der korrupte Richter, sondern auch der Bürgermeister und der Hilfssheriff zu stecken. Tucson und Lullaby bleibt wenig Zeit, Entlastungszeugen zu finden, denn der Mob ist bereit zum Lynchen ...

Dieser solide inszenierte B-Western mit guter Besetzung ist einer der insgesamt elf Filme, die Western-Routinier George Sherman ("Big Jake") mit dem späteren Hollywood-Superstar John Wayne verwirklichte. Der gibt neben Ray Corrigan und Max Terhune gekonnt den Revolverheld Stony, dem ein Verbrechen zur Last gelegt wird, das er nicht begangen hat. Als Rädelsführer des aufgebrachten Lynchmobs ist LeRoy Mason zu sehen, der seinerzeit die Verkörperung des "bad guy" war. Mason, der in zehn Filmen an der Seite von Wayne spielte, starb 1947 im Alter von nur 44 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts.

Foto: KSM

Darsteller
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS