Wir müssen durchs Feuer! Kurt Russell (l.) und
Scott Glenn

Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen

KINOSTART: 24.05.1991 • Actionfilm • USA (1991) • 132 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Backdraft
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
USA
Budget
75.000.000 USD
Einspielergebnis
152.368.585 USD
Laufzeit
132 Minuten
Regie
Music

20 Jahre, nachdem er seinen Vater, einen Feuerwehrmann, in den Flammen hat sterben sehen, kommt Brian McCaffrey nach Chicago zurück. Während Brians älterer Bruder Stephen in die Fußstapfen des Vaters getreten ist und ein hervorragender Feuerwehrmann wurde, ist Brian niemals mit dem Tode seines Vaters fertig geworden. Als er sich beweisen will, ist sein Bruder besonders hart zu ihm. Brian gibt auf und arbeitet fortan für Donald Rimgale, der eine mysteriöse Serie von Brandanschlägen untersucht ...

Regisseur Ron Howard ("In einem fernen Land"), der seinen Film aus dem Jahre 1991 so authentisch wie nur möglich drehen wollte, ließ seine Schauspieler direkt in den Flammen spielen. Damit die Dreharbeiten nicht zu gefährlich wurden, mussten Kurt Russell, William Baldwin und Scott Glenn vorher einen dreiwöchigen Crashkurs bei einer Feuerwehrakademie ablegen. Dort lernten sie das nötige Handwerk und nahmen auch an regulären Einsätzen teil, um die monumentalen Brand- und Explosionsszenen gesund zu überstehen.

Foto: UIP

Darsteller
J. T. Walsh
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Nicht so sehr im Fokus der Öffentlichkeit, wie sein Bruder Alec: William Baldwin
William Baldwin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS