Jazzgeschichte: Tenorsaxophonist John Coltrane und Produzent Alfred Lion bei der Arbeit

Blue Note - A Story of Modern Jazz

KINOSTART: 30.09.1997 • Dokumentarfilm • Deutschland/USA (1997) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Blue Note - a Story of Modern Jazz
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland/USA
Laufzeit
113 Minuten
Die Geschichte des legendären Labels " Blue Note" - hier veröffentlichten Jazzgrößen wie Miles Davis, Thelonius Monk, Lee Morgan, Wayne Shorter, Herbie Hancock, Art Blakey, Joe Henderson, Freddie Hubbard usw. einige ihrer besten Alben - als packende Musik-Dokumentation mit Archivbildern, Zeitzeugen, die über ihre Erfahrungen berichten und natürlich jede Menge Jazz-Musik vom Feinsten - zumal man den Soundtrack auch noch verkaufen will.

Der Werdegang der Plattenfirma, die schließlich zur namhaftesten der Branche wurde, ist hier spannend aufbearbeitet, doch viele gezeigte Personen werden nicht weiter vorgestellt. Hier war der Autor wohl der Ansicht, daß die meisten so bekannt sind, daß sie keiner Vorstellung bedürfen. Das gilt natürlich für den Jazz-Fan, doch der Interessierte ohne grobere Vorkenntnisse ist ziemlich aufgeschmissen. Trotzdem ein Erlebnis, nicht nur für Fans.

Darsteller
Brigitte Mira
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS