Ich werde ihren letzten Wunsch erfüllen! Mark
Dacascos und Julie Condra

Crying Freeman

KINOSTART: 23.04.1995 • Actionfilm • Kanada, Japan, Frankreich, USA (1995) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Crying Freeman
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Kanada, Japan, Frankreich, USA
Budget
6.100.000 USD
Laufzeit
102 Minuten

Das Schicksal führt Emu O'Hara und den asiastischen Killer Yo zusammen. Emu sucht schon lange den Tod und die Erlösung von einem unerträglichen Leben - und Yo wird sie töten. Als dieser schließlich in ihre Villa eindringt, bittet Emu den Mörder um einen Gefallen: Er soll ihr erster und letzter Liebhaber sein.

Nach einem japanischen Comic - Manga genannt - von Kazuo Kolike und Ryochi Ikegama drehte Christophe Gans diesen durchaus ungewöhnlichen Film über einen Killer und die Liebe zu einem Opfer. Hauptdarsteller Mark Dacascos - bis zu diesem Film nur in B-Filmen in Erscheinung getreten - spielte danach die Hauptrolle in der TV-Serie "The Crow", die nach dem gleichnamigen Kinofilm bzw. dem Comic von James O'Barr entstand. Gans besetzte ihn später auch in seiner Regiearbeit "Pakt der Wölfe".

Foto: Kinowelt

Darsteller
"Am Anfang war das Feuer" machte sie berühmt: Rae Dawn Chong
Rae Dawn Chong
Lesermeinung
Tchéky Karyo
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS