Ich mach' ein Ende mit dieser schönen Welt: Der 
flämische Regisseur Marc Didden  
Ich mach' ein Ende mit dieser schönen Welt: Der 
flämische Regisseur Marc Didden  

Das Sakrament

KINOSTART: 01.01.1970 • Tragikomödie • Belgien (1989)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Het sacrament
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Belgien
Regie
Schnitt
Ein flämisches Dorf Anfang der 50er Jahre: Bei der jährlichen Feier zum Todestag der Mutter Heylen kommt es im Pfarrhaus von Pfarrer DeeDee zu starken Spannungen. Bislang vermochte Natalie Heylen, die als Haushälterin für DeeDee arbeitet, mit ihrer Herzlichkeit und Wärme allen Zwist zwischen den Familienmitgliedern zu schlichten. Das Bild harmonischer Eintracht gerät bald ins Wanken und lange unterdrückte Emotionen wie Hass und Eifersucht kommen zum Vorschein, und nun münden die Streitereien in eine Katastrophe...

Der niederländischsprachige Spielfilm bewegt sich gekonnt zwischen menschlicher Komödie und herber Tragödie über die verzweifelte Suche nach Liebe und Anerkennung, die an selbstauferlegten Zwängen und gesellschaftlichen Konventionen scheitert. Schriftsteller, Regisseur und Maler Hugo Claus gelang eine milieugetreue, realistische, witzige und mitunter derb satirische Gesellschaftsbeschreibung jener Tage. Imposant: Der flämische Regisseur Marc Didden ("Sailors Don't Cry") spielt hier eine wichtige Nebenrolle.

Darsteller
Jan Decleir
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS