David Bowie: Sound and Vision

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarfilm • USA (2002)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Flankiert von Freunden und Kollegen, erzählt Multitalent David Bowie von seiner Jugend, seinen ersten musikalischen Gehversuchen und Auftritten in Jugendbands. Ebenso offen berichtet er von seinen Verwandlungen in die Kunstfiguren "David Bowie" und "Ziggy Stardust" sowie seiner Liebe zur Schauspielerei. Auch private Rückschläge wie den Selbstmord seines geliebten Bruders lässt der Star nicht aus.

News zu

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung