Steve (James Cagney) hat die heiratslustige
Millionärstochter Joan (Bette Davis) entführt

Die Braut kam per Nachnahme

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1941) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Bride Came C.O.D.
Produktionsdatum
1941
Produktionsland
USA
Laufzeit
94 Minuten

Der bankrotte Pilot Steve Collins entführt die Millionärstochter Joan Winfield im Auftrag ihres Vaters Lucius, der ihre Heirat mit dem Musiker Allan Brice verhindern will. Nach einer Bruchlandung in der Wüste verliebt Steve sich jedoch selbst in die burschikose Joan - was ihm viel Ärger mit einem misstrauischen Einsiedler, dem FBI und dem verhinderten Bräutigam einbringt ...

James Cagney und Bette Davis liefern sich als Hauptdarsteller dieser temperamentvollen Liebeskomödie von William Keighley ("Wem gehört die Stadt?", "Der Mann, der zum Essen kam") ein launiges Duell, in dem der Kampf der Geschlechter mit allen Tricks ausgefochten wird. Das Drehbuch lieferten die "Casablanca"-Autoren Julius J. und Philip G. Epstein, Cagneys Bruder William fungierte als Produzent. Darüber hinaus war er der Manager des Hollywood-Stars.

Foto: Degeto

Darsteller

Bette Davis
Lesermeinung
James Cagney
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung