Ganz schon tief von hier oben!
Yancy Butler und Wesley Snipes  

Drop Zone

KINOSTART: 08.12.1994 • Actionfilm • USA (1994) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Drop Zone
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA
Budget
45.000.000 USD
Einspielergebnis
28.735.315 USD
Laufzeit
102 Minuten
Music

Supercop Nessip ist mit der Überwachung des Computerexperten Earl Leedy beauftragt. Doch während eines Boeing-747-Flugs gelingt es dem Gangster Moncrief, Leedy in einer Fallschirmaktion zu entführen. Mit Hilfe des Computerhackers will Moncrief die Daten sämtlicher Geheimagenten der Welt ausfindig und der Unterwelt zugänglich machen. Nessip, der bei dem Überfall seinen Bruder verliert, versucht im Alleingang, den Gangstern das Handwerk zu legen.

Ein routiniert inszenierter Krimi nach üblichem Muster. Nach einem starkem Auftakt folgen zu viele Bilder vom Fallschirmspringen. Erst gegen Ende geht's wieder mächtig zur Sache. Besonders gut sind die rasanten Schnittfolgen. Insgesamt aber war der Action-Thriller "Tödliche Geschwindigkeit" - ebenfalls mit Fallschirmspringer-Hintergrund - deutlich besser, zumal er nicht sonderlich ernst gemeint ist.

Foto: UIP

Darsteller

Prädestiniert für Bösewicht-Rollen: Gary Busey
Gary Busey
Lesermeinung
Grace Zabriskie
Lesermeinung
John Badham
Lesermeinung
Geriet im Oktober 2006 wegen Steuerhinterziehung in die Schlagzeilen: Wesley Snipes.
Wesley Snipes
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung