Jane (Odessa Young, rechts) kümmert sich um den Haushalt der depressiven Mrs. Niven (Oliva Colman).

Ein Festtag

KINOSTART: 23.12.2021 • Drama • United Kingdom (2021) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mothering Sunday
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
United Kingdom
Laufzeit
110 Minuten
Regie
Kamera

Seit dem Mittelalter wird in Großbritannien und Irland der "Mothering Sunday" gefeiert. Immer drei Wochen vor dem Ostersonntag sollen Christen jener Kirche, in der sie einst getauft wurden, einen Besuch abstatten. Später kam die Tradition hinzu, Bediensteten der Herrenhäuser den Tag freizugeben, damit sie nach Hause zu ihren Eltern fahren können. Der Film "Ein Festtag" – im Original "Mothering Sunday" – spielt an diesem besonderen Tag. 

Der 30. März 1924 war ein besonders schöner Sonntag, zumindest im südenglischen Berkshire. Mr. Niven (Colin Firth) jedenfalls wird nicht müde, immer und immer wieder zu wiederholen, was für ein perfekter Tag doch sei. Er macht das sicher auch, um seine Laune und die seiner Frau (Olivia Colman) ein wenig zu heben. Denn das Ehepaar, das gemeinsam ein viel zu großes Anwesen bewohnt, ist noch immer in Trauer um seinen Sohn, der im Ersten Weltkrieg gefallen war. An jenem Sonntag aber – es ist der "Mothering Sunday", ein Vorläufer des heutigen Muttertags – soll all das vergessen werden.

Also trifft man sich mit einer befreundeten Familie zum Picknick. Auch Paul Sheringham (Josh O'Connor) wird erwartet, der Sohn von Freunden, der sich erst kürzlich verlobt hat. Doch statt an den Fluss zu fahren, wo seine Verlobte auf ihn wartet, vergnügt er sich lieber im Bett, zusammen mit Jane Fairchild (Odessa Young), dem Hausmädchen der Nivens. Die beiden lieben sich sehr, aber eine Zukunft über die Standesgrenzen hinweg hat ihre heimliche Beziehung nicht.

"Ein Festtag" spielt fast ausschließlich an jenem 30. März, springt aber immer wieder auch kurz in Vergangenheit und Zukunft, um von seiner Protagonistin Jane zu erzählen, die später einmal Schriftstellerin sein wird. Das berührende, in frühlingshaften Farben gedrehte Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman von Graham Swift. Verfilmt hat das Werk die Französin Eva Husson, die mit dem sehr freizügigen "Bang Gang – Die Geschichte einer Jugend ohne Tabus" bekannt wurde. Nackte Haut gibt es auch hier reichlich zu sehen, vor allem aber große Gefühle und große Schauspielkunst.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Colin Firth wurde mit Filmen wie "Schokolade zum Frühstück" oder "The King's Speech" zum erfolgreichen Schauspieler.
Colin Firth
Lesermeinung
Glenda Jackson
Lesermeinung
Olivia Coleman
Olivia Colman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Plane
Action • 2023
prisma-Redaktion
Ein Mann namens Otto
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022

BELIEBTE STARS