Ein Scheusal zum Verlieben

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland

Herzchirurg Benjamin Hofer operiert an einem Organ, das er selbst nicht zu besitzen scheint. Vertrauen bringt der zynische Kotzbrocken einzig seiner hochschwangeren Frau entgegen. Als die nach der Geburt von Tochter Anna stirbt, muss ein Kindermädchen her: Julia, eine etwas chaotischen Jurastudentin und nebenbei Taxifahrerin. Mit ihr und Benjamin prallen zwei unterschiedliche Welten aufeinander ...

Sharon von Wietersheim sammelte als Seriendarstellerin ("Happy Holiday", "Hotel Paradies"), Drehbuchautorin und Regisseurin ("Die Zeit, die man Leben nennt", "Supersingle") Erfahrung. Für diese Produktion stand ihr mit Max Tidorf (Das Scheusal) und dem Ex-Bravo-Girl Jasmin Gerat (Julia) neben Karl Michael Vogler und Monika Woytowicz eine ansprechende Besetzung zur Verfügung. So entstand eine Charakter-Komödie mit kleinen Seitenhieben auf die Gesellschaft.

 

Darsteller

Jasmin Gerat 2018 bei einer Talkshow.
Jasmin Gerat
Lesermeinung
Max Tidof
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung