Hässliche Vaterliebe ... und ihre Lippen schweigen

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • Deutschland (2000)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Als der Berliner Ex-Kommissar Armin Streiwen der kleinen Nicole Weber nach einem Fahrradsturz eine Wunde am Knie versorgt, ahnt er nicht, dass ihn diese Fürsorge zu einem Mordverdächtigen machen wird. Denn am nächsten Tag wird Nicoles Leiche in einem Kanal gefunden. Kommissarin Kathrin Veit und Streiwen, der in der Spurensicherung arbeitet, werden an den Fundort gerufen. Streiwen erkennt das Mädchen sofort wieder. Auch Zeugen erinnern sich, einen Mann zusammen mit dem Mädchen gesehen zu haben. Als sie Streiwen zweifelsfrei identifizieren, gerät der Kriminalbeamte unter Verdacht. Der Staatsanwalt Thomas Lottner schaltet sich ein. Er glaubt an einen Triebtäter und scheint vorerst ebenso wie Kathrin von Armins Unschuld überzeugt zu sein. Der Verdacht lastet schwer auf Armin. Ohne seine Kollegen zu informieren, fährt er zum Elternhaus der Toten. Dort will er mit Nicoles Vater Roland sprechen. Kurz nachdem Armin das Haus verlassen hat, wird Roland Weber ermordet aufgefunden. Als die Kollegen der Spurensicherung Fingerabdrücke finden, ist der Fall für die Polizei klar: Streiwen wird als mutmaßlicher Mörder Roland Webers gesucht. Armin läuft die Zeit davon: Gejagt von den eigenen Kollegen versucht er, Nicoles Schwester Valerie zu finden. Sie muss der Schlüssel zur Aufklärung des Falles sein. Aber das junge Mädchen, das seit Tagen als vermisst gemeldet ist, scheint wie vom Erdboden verschluckt. Doch Streiwen hat Glück: Seine Kollegin Kathrin, die weiterhin an Armins Unschuld glaubt, gibt ihm den Tipp, dass Valerie von einer Polizeistreife an den Hackschen Höfen gesehen worden ist. Dort findet er das Mädchen und erfährt von ihr eine geradezu unglaubliche Geschichte: Als Valerie von einer Party nach Hause kommt, beobachtete sie zufällig, wie ihr Vater und ein fremder Mann Nicoles Leiche in ein Auto trugen. Streiwen erfährt auch, dass die beiden Schwestern vom Vater für Kinderpornos missbraucht und gefilmt wurden. Zusammen mit Valerie sucht Armin deren Elternhaus auf. Dort will er die Videobänder, von denen Valerie ihm erzählt hat, holen, um seine Unschuld zu beweisen und den wahren Mörder zu überführen. Staatsanwalt Lottner erwartet ihn dort bereits - um ihn zu verhaften. Von den Bänder fehlt jede Spur. Ob Armin Streiwen seinen Kopf noch aus der Schlinge ziehen kann?
Darsteller
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020

BELIEBTE STARS

Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Startete ihr Hollywood-Karriere an der Seite von George Clooney und Jennifer Lopez: Viola Davis.
Viola Davis
Lesermeinung
Zeigte sich in "Sie hat es verdient" von ihrer
dunklen Seite: Liv Lisa Fries
Liv Lisa Fries
Lesermeinung
Als Stripper kam der Erfolg: Robert Carlyle
Robert Carlyle
Lesermeinung
Ein Schotte von nebenan: Ewen Bremner
Ewen Bremner
Lesermeinung
Schauspielerin Ursula Strauss.
Ursula Strauss
Lesermeinung
Bringt frischen Wind in den Wiener "Tatort": Adele
Neuhauser
Adele Neuhauser
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Von der Kritik stets hoch geschätzt: Viggo Mortensen.
Viggo Mortensen
Lesermeinung
Viel beschäftigter TV- und Kinodarsteller: Joe Pantoliano.
Joe Pantoliano
Lesermeinung
Schauspieler Bruce Dern.
Bruce Dern
Lesermeinung
Ein großer Komödiant: Walter Matthau.
Walter Matthau
Lesermeinung
Gefragter Charakterdarsteller: Matthias Habich (hier im letzten Bodensee-Tatort "Wofür es sich zu leben lohnt").
Matthias Habich
Lesermeinung
Shooting Star aus den USA: Amanda Peet.
Amanda Peet
Lesermeinung