Nach "A Star Is Born" spielt Lady Gaga in "House of Gucci" ihre zweite Hauptrolle in einem Kinofilm.

House of Gucci

KINOSTART: 02.12.2021 • Drama • Canada, United Kingdom, United States of America (2021) • 158 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
House of Gucci
Produktionsdatum
2021
Produktionsland
Canada, United Kingdom, United States of America
Budget
75.000.000 USD
Einspielergebnis
34.000.000 USD
Laufzeit
158 Minuten
Regie
Mord im Hause Gucci

Von "Alien" über "Thelma und Louise" bis "Gladiator": Kaum ein Filmemacher ist derart vielseitig interessiert wie Ridley Scott. Da kann es schon mal vorkommen, dass man einen Film dreht, den dann keiner sehen will. So wie zuletzt das Ritter-Epos "The Last Duel", das trotz Matt DamonBen Affleck und Adam Driver in den Hauptrollen an den Kinokassen scheiterte.

Regisseur Scott hatte sogleich einen Schuldigen für das Debakel ausgemacht: Millennials. "Heute haben wir ein Publikum, das mit diesen verdammten Handys aufgewachsen ist", schimpfte der Brite unlängst in einem Interview. "Die Millennials möchten nicht, dass man ihnen etwas beibringt – außer, man erzählt es ihnen auf dem Handy!"

Jetzt kommt schon wieder ein Ridley-Scott-Film in die Kinos, und diesmal scheint der Regisseur einen Nerv getroffen zu haben: "House of Gucci" legte in den USA einen guten Start hin – vielleicht ja, weil sich diese handyvernarrten Jugendlichen von heute eher für Mode-Dynastien interessieren als für rachsüchtige Ritter im Mittelalter.

Die Fashion-Ikone Lady Gaga spielt in einem Film über das Modehaus Gucci – wie passend. Nach ihrer viel beachteten und oscarnominierten Rolle in "A Star is Born" schmeißt sich die Sängerin und Schauspielerin in "House of Gucci" in Schale. "Alien"-Regisseur Ridley Scott erzählt in seinem Biopic vom Mord am Mode-Zaren Maurizio Gucci (Adam Driver), der 1995 Italien schockierte.

Nachdem der seine Ex-Frau Patrizia Reggiani (Lady Gaga) in den 80er-Jahren für eine andere Frau verlassen hatte, heuerte Reggiani einen Auftragskiller an, der Gucci im Jahr 1995 erschoss. Reggiani, die als italienische Modeikone galt, wanderte für den Auftragsmord an ihrem Ex-Mann zwischen 1998 und 2016 ins Gefängnis.

Der Kinofilm – eine Mischung aus düsteren Familiengeheimnissen, Verrat und tödlichen Intrigen – adaptiert nun das Buch "The House of Gucci: A Sensational Story of Murder, Madness, Glamour and Greed" von Sara Gay Forden aus dem Jahr 2000. Neben Lady Gaga und Adam Driver gehören die Oscargewinner Jared Leto ("Dallas Buyers Club"), Al Pacino ("Der Duft der Frauen") und Jeremy Irons ("Die Affäre der Sunny von B.") zur Besetzung, ebenso wie Salma Hayek und Tom Ford.

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Schauspieler und Sänger: Jared Leto.
Jared Leto
Lesermeinung
Cooler Charakterkopf: Jeremy Irons
Jeremy Irons
Lesermeinung
Auffallende Schönheit: Salma Hayek.
Salma Hayek
Lesermeinung
Adam Driver: Nicht gerade der typische Bösewicht.
Adam Driver
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Effigie – Das Gift und die Stadt
Historienfilm • 2020
prisma-Redaktion
Pleasure
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spencer
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Scream
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Lamb
Mystery • 2021
prisma-Redaktion
Wanda, mein Wunder
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
The 355
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Schwestern – Eine Familiengeschichte
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Königin des Nordens
Historiendrama • 2021
prisma-Redaktion
Macbeth
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Drive My Car
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Aline – The Voice of Love
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Ein Festtag
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Werden Neo (Keanu Reeves) und die in Teil drei gestorbene Trinity (Carrie-Anne Moss) im neuen "Matrix"-Film wieder vereint?
Matrix Resurrections
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Monte Verità – Der Rausch der Freiheit
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Spider-Man: No Way Home
Actionabenteuer • 2021
prisma-Redaktion
Lauras Stern
Kinderfilm • 2021
West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Don't Look Up
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS