Keine Bange, auch dich kriege ich klein! Hannelore Elsner außer sich
Keine Bange, auch dich kriege ich klein! Hannelore Elsner außer sich

Ich schenk dir meinen Mann

KINOSTART: 01.01.1998 • Komödie • Deutschland (1998) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ich schenk dir meinen Mann
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
95 Minuten
Hanna Vonstein hat eigentlich alles, was das Herz begehrt: eine stilvolle Villa, einen Ehemann mit Professoren- Titel, eine stolze Tochter und zwei wohlgeratene Enkel. Es ist ein bisschen viel des Guten, als ihre liebe Schwiegermutter plötzlich mit Sack und Pack vor der Tür steht, um wieder "zu Hause" einzuziehen. Aber Hanna hat gelernt, Schicksalsschläge ergeben hinzunehmen, und auch die täglichen kleinen Demütigungen der neuen und alten Hausherrin bringen sie nicht aus der Fassung. Als Hanna allerdings entdeckt, dass ihr Mann Artur eine Geliebte hat, gerät sie außer sich vor Wut...

Obwohl einem fast jedes Motiv der Geschichte bekannt vorkommt - sogar Klassiker wie "Der Rosenkrieg" wird nicht ausgelassen - und hier häufig ein Klischee das nächste abwechselt, ist dieser TV-Film ausgesprochen unterhaltsam. Denn die Darsteller sind absolut überzeugend, die Inszenierung ist ansprechend und vor allem Hannelore Elsner zeigt hier offensichtliche Freude am perfiden Spiel.

Darsteller
Ursula Karven
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS