Gleich müssten wir bei der "Poseidon" sein:
Michael Caine (r.) als Kapitän Turner
Gleich müssten wir bei der "Poseidon" sein:
Michael Caine (r.) als Kapitän Turner

Jagd auf die Poseidon

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • USA (1978)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Beyond the Poseidon Adventure
Produktionsdatum
1978
Produktionsland
USA
Regie
Kamera

Die wertvolle Fracht des gekenterten Ozeanriesen "Poseidon" weckt Begehrlichkeiten: Eine Gruppe um den Frachterkapitän Turner sucht Geld und Juwelen, doch auch finstere Gestalten treiben auf dem Schiffswrack ihr Unwesen: Captain Svevo will mit seinen Leuten das Plutonium der Poseidon plündern. Auf dem sinkenden Kahn beginnt eine halsbrecherische Jagd ...

1972 produzierte Irwin Allen den preisgekrönten und auch kommerziell erfolgreichen Katastrophenfilm "Die Höllenfahrt der Poseidon". So war es nicht weiter verwunderlich, dass Allen ("Fünf Wochen im Ballon", "Flammendes Inferno") sechs Jahre später diese lose Fortsetzung mit durchaus guter Besetzung inszenierte, die an die Qualität des Vorgängers allerdings nicht anknüpfen kann.

Foto: Warner

Darsteller
Karl Malden, der Mann mit der Knollennase.
Karl Malden
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Michael Caine.
Michael Caine
Lesermeinung
Überzeugte als miesepetriger Großvater in "Everybody Loves Raymond": Peter Boyle
Peter Boyle
Lesermeinung
Sympathische Darstellerin: Sally Field.
Sally Field
Lesermeinung
Telly Savalas
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS