Kikis Lieferservice per Besen scheint zu
funktionieren

Kikis kleiner Lieferservice

KINOSTART: 29.07.1989 • Animation • Japan (1989) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Majo no takkyûbin
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Japan
Budget
6.900.000 USD
Einspielergebnis
4.493.017 USD
Laufzeit
103 Minuten

Die kleine Hexe Kiki eröffnet einen Lieferservice. Denn dank ihrer Flugkunst ist sie besonders schnell und zuverlässig unterwegs. Als sie sich aber in den Jungen Tombo verliebt, verliert sie ihre Zauberkräfte …

Ein gelungener und überaus ideenreicher Animationsfilm von Hayao Miyazaki ("Mein Nachbar Totoro"). Der japanische Regisseur, Mitbegründer des Tokioer Studio Ghibli, überzeugt stets mit unterhaltsamen Geschichten und erstaunlicher Zeichentrickkunst. Für "Chihiros Reise ins Zauberland" bekam er 2003 einen Oscar.

Foto: Nippon Television Network/Ghibli/Tokuma Shoten

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung