Kiss the Cook - So schmeckt das Leben

KINOSTART: 28.05.2015 • Komödie • USA (2014) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Chef
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Budget
11.000.000 USD
Einspielergebnis
45.967.935 USD
Laufzeit
115 Minuten

Mit den "Iron Man"-Filmen ist Jon Favreau international zu Ruhm gekommen. Der Regisseur präsentierte das Superheldenkino dabei nicht nur als Actiongenre, sondern verpackte es mit viel Witz. Jetzt kehrt er mit "Chef" (Originaltitel) zu seinen humoristischen Wurzeln zurück: Auch die Will Ferrell-Komödie "Buddy - Der Weihnachtself" verantwortete er nämlich.

Und nicht nur das: Nach zahlreichen Nebenrollen ist Favreau in der Hauptrolle zu sehen. Er spielt den Koch Carl Casper, der für sein Leben gerne Gerichte kreiert.

Sein Boss Riva (Dustin Hoffman) hält davon allerdings wenig und verlangt Menüs nach Schema F. Als ein Restaurantkritiker Caspers Arbeit vernichtet, hat der Gourmet die Nase voll. Er schmeißt seinen Job hin und beschließt, seinen eigenen Laden aufzumachen. Dabei handelt es sich um einen Imbisswagen, mit dem er durch das Land fährt.

Die Comicstars am Herd

Verkauft wird Carl dieser Wagen von einem windigen Mann namens Marvin. Und der wird von niemand Geringerem als Robert Downey Jr. verkörpert, der die Titelrolle in Favreaus "Iron Man"-Streichen innehatte und dadurch ein furioses Comeback erlebte. Spätestens seit der gemeinsamen Arbeit ist Downey Jr. wieder an der Spitze Hollywoods.

Favreau setzt bei seinem neuen, leichten Werk neben seinem "Iron Man" auf zusätzliche Comic-Power. So sind auch Scarlett Johansson ("Marvel's The Avengers"-Agentin Black Widow) und "Spawn"-Bösewicht John Leguizamo mit von der Partie.

Darsteller
Mit "Die Reifeprüfung" kometenhaft nach oben: Dustin Hoffman.
Dustin Hoffman
Lesermeinung
John Leguizamo
Lesermeinung
Ein Mann für alle Genres: Oliver Platt
Oliver Platt
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Chef

BELIEBTE STARS

Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung