Gerät erneut in einen finsteren Fall: Sofie Gråbøl
als Kommissarin Lund
Gerät erneut in einen finsteren Fall: Sofie Gråbøl
als Kommissarin Lund

Kommissarin Lund - Das Verbrechen II (1)

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Dänemark, Deutschland (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Forbrydelsen II
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Dänemark, Deutschland

Kommissarin Lund (Sofie Gråbøl, Foto) ermittelt wieder: Im Zentrum von Kopenhagen wird an einem nationalen Kriegerdenkmal die Leiche der Rechtsanwältin Anne Dragshol aufgefunden. In einem Video, das kurz vor ihrem Tod aufgenommen wurde, verliest sie eine Botschaft an das dänische Volk, in der Rache an getöteten Muslimen in Afghanistan, Palästina und dem Irak geschworen wird. Das Video wurde an den neu ernannten Justizminister Thomas Buch geschickt. Sarah Lunds alter Chef Lennart Brix verfolgt zusammen mit Lunds Nachfolger Ulrik Strange erste Hinweise. Besonders erfolgversprechend scheint ihnen das Verhör mit Abdel Hussein Kodmani, verantwortlich für ein Internet-Portal bekennender Islamisten, über dessen Seiten auch das Video von Anne Dragsholm verbreitet wird. Brix weiß, dass er in diesem brisanten Fall für sein Einsatzteam die suspendierte Kommissarin Sarah Lund dringend braucht. Er schickt Strange vor, um Lund aus der Provinz, in die sie nach dem letzten Fall strafversetzt wurde, zurück zu holen ...

Die zweite Staffel (nach "Kommissarin Lund - Das Verbrechen") um die toughe Ermittlerin alias Sofie Gråbøl besticht wieder durch ein hohes Maß an Authentizität. Doch auch diesmal gilt: erst nach der letzten Folge ist der Fall gelöst. Eigentlich als Zehnteiler angelegt, werden jeweils zwei Folgen als Doppelpack zusammen gefasst. Die erste Doppelfolge drehte Kristoffer Nyholm ("Der Adler - Die Spur des Verbrechens - Codename Agamemnon") nach dem Drehbuch von Torleif Hoppe, Michael W. Horsten und Søren Sveistrup.

Darsteller
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung

Neu im kino

Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS