Lass uns einfach ins Bett gehen! Vincent Gallo 
steht auf Julie Delpy  

L.A. Without A Map

KINOSTART: 16.09.1999 • Komödie • Finnland, Frankreich, Großbritannien (1998) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
L.A. Without A Map
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Finnland, Frankreich, Großbritannien
Laufzeit
102 Minuten
Schnitt
Der junge schottische Bestattungsunternehmer Richard ist eines Tages hin und weg, als er auf dem Friedhof die schöne Amerikanerin Barbara sieht. Er spricht sie an, verbringt einen schönen Nachmittag mit ihr, dann fliegt sie zurück nach Los Angeles. Richard hält es ohne sie nicht aus und reist ihr hinterher. Es dauert auch nicht lange, bis er Barbara findet: Die kellnert in einem Restaurant und hat - wie so mancher in Hollywood - Ambitionen in Sachen Filmkarriere. Und da im Filmgeschäft auch nicht wenige windige Typen, Angeber und blasierte Schwachköpfe herumlaufen, muß sie sich täglich mit solchen Leuten herumplagen. Damit aber hat Richard weit mehr Probleme. Es kommt zum Krach...

Mika Kaurismäki, der ältere Bruder von Aki (Juha), inszenierte eine leichte Sommerkomödie mit schön schrägen Charakteren und guten Darstellern. Hin und wieder zitiert er gar zu aufdringlich das Werk seines Bruders (hey, man ist ja Cinéast!), aber dafür entschädigen einige nette skurrile Ideen. Unter den Darstellern ragen Vincent Gallo als vergammelter Chaot und Julie Delpy als muntere Kellnerin heraus. Kein sonderlich aufregender Film, aber einer mit Charme.

Darsteller
Amanda Plummer
Lesermeinung
Ein Superstar des französischen Kinos: Anouk Aimée
Anouk Aimée
Lesermeinung
Wunderkind aus Ohio: Regisseur Jim Jarmusch
Jim Jarmusch
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Julie Delpy
Lesermeinung
Vinessa Shaw
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung