Liebe in der Warteschleife

KINOSTART: 05.10.2004 • Fantasykomödie • Deutschland (2004) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Liebe in der Warteschleife
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
92 Minuten
Regie

Thomas hat gerade ein hübsches Häuschen geerbt, streitet sich darüber aber mit seiner Freundin Susanne derart, dass sie ihn verlässt. Als Thomas versucht sie zurückzugewinnen, muss er bald erkennen, dass er sich offenbar in einer Zeitschlaufe befindet und dazu verurteilt ist, einen Tag immer wieder zu durchleben… ...

Auf den Spuren von "... und täglich grüßt das Murmeltier" drehte Dennis Satin ("Wilsberg - Und der Mord ohne Leiche") eine unterhaltsam-frische Fantasykomödie mit vielen witzigen Details wie etwa Heinrich Schafmeister als Paketbote mit Heuschnupfen. Hauptdarstellerin Julia Stinshoff hatte zuvor Erfolg mit Serien wie "Alarm für Cobra 11", "Dr. Stefan Frank" und in der Anke-Engelke-Comedy "Ladykracher". Prompt erhielt sie 2003 die Hauptrolle in der RTL-Comedy-Serie "Krista". Doch das Format floppte und verschwand schnell wieder vom Bildschirm.

Darsteller
Ein Gesicht, das man kennt: Andreas Schmidt in "Sommer vorm Balkon".
Andreas Schmidt
Lesermeinung
Julia Stinshoff in "Ein Date fürs Leben"
Julia Stinshoff
Lesermeinung
Waldemar Kobus als Vater Rudi König in "Die LottoKönige".
Waldemar Kobus
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS