Bernie (Gabriel Raab, l.) hilft seinem Vater
Heinrich (Sigi Zimmerschied), die Geisel Pauly (Uwe
Ochsenknecht) zu verstecken
Bernie (Gabriel Raab, l.) hilft seinem Vater
Heinrich (Sigi Zimmerschied), die Geisel Pauly (Uwe
Ochsenknecht) zu verstecken

Mein Vater, seine Freunde und das ganz schnelle Geld

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland

Die Eltern des jungen Bankangestellten Bernie Atzberger entschließen sich, ihr Geld bei dem super erfolgreichen Schweizer Investment-Banker Reto Pauly zu investieren. Die zunächst höchsterfreuliche Rendite sorgt erst einmal für gute Laune. Die Welt von Bernie und seiner Familie im bayerischen Eberding gerät jedoch komplett aus den Fugen, als wegen internationaler Börsenturbulenzen plötzlich das ganze Geld verloren scheint. Deshalb will Bernies Vater Pauly entführen, damit der den Verlust wieder ausgleicht …

Der gebürtige Bayer Max Färberböck drehte mit einem großen Schuss trockenen Humors diese turbulente Provinzposse um die Auswüchse eines unüberschaubaren Finanzwesens und die Geldgier auch der kleinen Leute. Besonders stark: Uwe Ochsenknecht, der permanent mit Schweizer Akzent spricht, als Zocker Reto Pauly. Färberböck, der eher als Spezialist für spannende Kriminalfilme wie "Bella Block - Vorsehung" und "Sau Nummer vier. Ein Niederbayernkrimi" oder Dramen wie "Anonyma - Eine Frau in Berlin" bekannt ist, zeigt mit diesem Spaß, dass er auch Komödien gekonnt zu inszenieren weiß.

Foto: ZDF/Christian Hartmann

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung