Hast du Post für mich? Beatriz (Marcela Osorio) und
Briefträger Mario (Oscar Castro)
Hast du Post für mich? Beatriz (Marcela Osorio) und
Briefträger Mario (Oscar Castro)

Mit brennender Geduld

KINOSTART: 01.01.1970 • Tragikomödie • Deutschland, Portugal (1983)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ardiente paciencia
Produktionsdatum
1983
Produktionsland
Deutschland, Portugal

Wenn der berühmte chilenische Dichter und Politiker Pablo Neruda im Sommer sein Landhaus auf der Isla Negra bezieht, hat Briefträger Mario aufregend viel Post auszutragen. Jeden Tag überreicht er dem Verehrten ein großes Bündel Briefe aus aller Welt. Aber Mario braucht auch seine Hilfe. Er bittet Neruda, ihm einige seiner herrlichen Liebesgedichte zu "leihen", um sie in das zarte Ohr der schönen Beatriz zu flöten. Diese Methode zeigt jedoch nicht nur die gewünschte Wirkung ...

Parallel zum Auf und Ab einer anrührend-dramatischen Liebesgeschichte nimmt Regisseur Antonio Skarmeta Bezug auf die politische Geschichte Chiles und auf seine eigene: Skarmeta lebte über ein Jahrzehnt bis 1989 in Berlin im Exil. "Mit brennender Geduld" war seine erste eigene inszenatorische Arbeit, und Skarmeta hat darin autobiografische Elemente verarbeitet. Als 14-Jähriger hatte er sich ebenfalls Liebesgedichte von Neruda entliehen und der Dichter und Literaturprofessor Skarmeta war mit Pablo Neruda befreundet. "Mit brennender Geduld", mehrfach preisgekrönt, war vor allem in Lateinamerika ein Kino-Erfolg. Die Geschichte wurde 1995 unter dem Titel "Der Postmann" glänzend neu verfilmt.

Foto: ZDF/Von Vietinghoff Filmproduktion

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung