Renaissance

KINOSTART: 16.03.2006 • Animationsfilm • Frankreich/Großbritannien/Luxemburg (2006) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Renaissance
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Frankreich/Großbritannien/Luxemburg
Budget
18.000.000 USD
Einspielergebnis
1.831.348 USD
Laufzeit
105 Minuten
Paris im Jahr 2054: Eine für den mächtigen Megakonzern Avalon arbeitende Wissenschaftlerin wird entführt. Angesetzt auf den Fall wird der ebenso kantige wie einsame Inspektor Karas. Was zunächst aussieht wie eine gewöhnliche Entführung, verdichtet sich schon bald zu einem komplexen Fall von Industriespionage, der Inspektor Karas nicht nur einmal in Lebensgefahr bringt. Gemeinsam mit der Schwester der Entführten findet Karas heraus, dass die aufstrebende junge Wissenschaftlerin einem Mittel zur Erlangung der Unsterblichkeit sowie einem dunklen Kapitel der Firmengeschichte des Avalon-Konzerns auf der Spur ist.

Darsteller

Daniel Craig wurde am 2. März 1968 in Chester, Cheshire geboren.
Daniel Craig
Lesermeinung
Ian Holm
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Weitere Darsteller

News zu Renaissance

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS