Du bist aber ein lecker Kerlchen! Thomas
Kretschmann (r.) mag Menschen

Rohtenburg

KINOSTART: 18.06.2009 • Thriller • Deutschland (2006) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rohtenburg
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten
Regie
Kamera

Die junge Amerikanerin Katie Armstrong will ihre Abschlussarbeit ihres Kriminalpsychologie-Studiums ausgerechnet über die bizarren Ereignisse um jenen Mann schreiben, der vor allem von der bunten Presse als "Kannibale" sensationslüstern vermarktet wurde: Via Internet hatte Oliver Hartwin ein Opfer gesucht, dass sich verspeisen lassen will. Daraufhin hatte sich tatsächlich jemand gemeldet. Katie beginnt ihre Nachforschungen in Hartwins Heimatort ...

Der Film versucht krampfhaft, die mediale Ausschlachtung der bizarren Form des Kannibalismus (natürlich inspiriert von wahren Ereignissen um den Rothenburger Armin Meiwes) auf den Grund zu gehen, stolpert dabei aber permanent über die eigenen Unzulänglichkeiten von Video-Clip-Filmer Martin Weisz ("The Hills Have Eyes 2"). Mit der Besetzung von Thomas Kretschmann und Keri Russell ist ihm durchaus ein kleiner Coup gelungen – mit dem Film aber leider nicht. Alle Erklärungen scheitern ebenso kläglich wie seinerzeit die Versuche der Presse. Durch eine einstweilige Verfügung wurde eine zeitnahe Veröffentlichung des Films verhindert. Das Werk hätte durchaus im Mottenschrank vermodern dürfen!

Foto: Prokino

Darsteller
Anatole Taubman als Bond-Gegenspieler Elvis
Anatole Taubman
Lesermeinung
Keri Russell
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS