Lukas (Fabian Hinrichs) denkt nur noch an die schöne Isabella

Schussangst

KINOSTART: 15.04.2004 • Thriller • Deutschland (2003) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Schussangst
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
105 Minuten
Kamera

Der junge, eigenbrödlerische Lukas hat sich für den Zivildienst entschieden und beliefert alte und kranke Menschen mit Essen auf Rädern. Er hat nur wenig Freunde und auch zu seinen exzentrischen Nachbarn will sich kein rechter Kontakt einstellen. Seine nächtliche Einsamkeit verbringt er rudernd auf dem Fluss. Als er durch Zufall die melancholische, aber faszinierende Isabella kennenlernt, ist es um Lukas geschehen. Denn sie hat all das, was Lukas sich von einem Mädchen erträumt: sie ist aufregend und wunderschön, stark und zerbrechlich, aber auch traurig. Doch seine Beziehung zu Isabella steht unter keinem guten Stern. Um sie zu schützen, besorgt er sich kurzerhand ein Gewehr...

Der in Berlin lebende georgische Regisseur Dito Tsintsadze ("Lost Killers") inszenierte diesen Thriller nach dem Erfolgsroman von Dirk Kurbjuweit ("Die Einsamkeit der Krokodile"). Sicher kein filmisches Schwergewicht, nimmt sich dieser Thriller nicht ganz so ernst, ein ums andere Mal überzeugt das Drehbuch mit feinem Witz und gekonnten Charakterzeichnungen bis in die kleinsten Nebenrollen. An der Seite der attraktiven Lavinia Wilson als Isabella ist Newcomer Fabian Hinrichs, der hier gekonnt den Zivldienstleistenden auf Abwegen gibt, in seiner ersten Hauptrolle zu sehen. "Schussangst" wurde bereits auf den Filmfestivals von San Sebastian und Tiflis als bester Film ausgezeichnet.

Foto: Zephir

Darsteller
Axel Prahl als Münsteraner "Tatort"-Ermittler
Axel Prahl
Lesermeinung
Der österreichisch-deutsche Schauspieler und zweifacher Oscar-Preisträger Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien geboren.
Christoph Waltz
Lesermeinung
Fabian Hinrichs
Lesermeinung
Johan Leysen
Lesermeinung
Lavinia Wilson  in "Blutgeld"
Lavinia Wilson
Lesermeinung
Lena Stolze
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Jackass Forever
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
The Card Counter
Thriller • 2021
prisma-Redaktion
Cyrano
Drama • 2022
prisma-Redaktion