Mal mehr Einsatz bitte! Dom DeLuise, Mel Brooks und Marty Feldman (v.l.)

Silent Movie

KINOSTART: 17.06.1976 • Komödie • USA (1976) • 86 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Silent Movie
Produktionsdatum
1976
Produktionsland
USA
Budget
4.400.000 USD
Einspielergebnis
36.145.695 USD
Laufzeit
86 Minuten
Regie
Music
Kamera
Regisseur Mel Fun hat schon bessere Zeiten gesehen, nichts funktioniert mehr in seinem Leben. Seine Erfolglosigkeit sucht er im Alkohol zu ertränken. Doch dann scheint er die rettende Idee zu haben, um sein Studio zur retten: Zusammen mit zwei Freunden plant er , einen Stummfilm zu drehen - und das im Zeitalter des Tonfilms...

Ein witzige Hommage an die große Zeit des Stummfilms von Regisseur Mel Brooks - ohne Worte, bis auf einen einzigen Satz! Und den spricht ausgerechnet Pantomime Marcel Marceau. Am besten ist der Film immer dann, wenn er kleine Gags groß ausspielt. Brillant sind vor allem die drei männlichen Stars: Dressman Burt Reynolds, eine herrliche Karikatur seiner selbst, der Boxer James Caan und der leicht lädierte Rennfahrer Paul Newman, mit dem Brooks und seine Adjudanten sich in der Privatklinik ein rasantes Rennen in Rollstühlen liefern.

Darsteller
Oscarpreisträgerin Anne Bancroft
Anne Bancroft
Lesermeinung
Burt Reynolds
Lesermeinung
Häufig für den burschikosen Part zuständig: Schauspieler James Caan
James Caan
Lesermeinung
Liza Minnelli
Lesermeinung
Marty Feldman
Lesermeinung
Mel Brooks transportiert Ernstes über Komik
Mel Brooks
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS