Was sehen meine vernetzten Augen da? Tobey
Maguire als Spider-Man

Spider-Man

KINOSTART: 06.06.2002 • Actionabenteuer • USA (2002) • 121 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Spiderman
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
139.000.000 USD
Einspielergebnis
821.708.551 USD
Laufzeit
121 Minuten
Regie

Der schüchterne Peter Parker ist ein typischer Außenseiter an seiner Schule. Doch dies ändert sich gewaltig, als er zufällig von einer mutierten Spinne gebissen wird. Denn nun verändert sich auch Peter: er braucht seine Brille nicht mehr, kann sich unglaublich flink bewegen und vermag sogar Strick ähnliche Fäden zu produzieren. Einmal seiner übernatürlichen Kräfte bewusst und forciert durch den gewaltsamen Tod seines Onkels, beschließt der junge Mann, seine neu erworbenen Fähigkeiten als "Spider-Man" (Foto) ausschließlich zum Wohle der Menschheit einzusetzen. Doch bald muss er erkennen, dass er in dem fiesen Green Goblin einen ebenbürtigen Bösewicht-Gegner hat ...

Horror-Spezialist Sam Raimi zeigt mit dieser aufwändigen Verfilmung des gleichnamigen Marvel-Comics, dass er diese durchaus zu schätzen weiß. Nach einer fulminanten ersten Hälfte verkommt das visuell beeindruckende Spektakel jedoch mehr und mehr zu einem typischen Superhelden-Duell. Dank der meisterhaften ersten Hälfte, die durchaus als witzige Allegorie auf die Pubertät (körperliche Veränderungen) zu verstehen ist, und dank eines brillant aufspielenden Tobey Maguire in der Titelrolle ist dies durchaus gelungene Unterhaltung. 2004 und 2007 folgten mit "Spider-Man 2" und "Spider-Man 3" die ebenso gelungenen Fortsetzungen.

Darsteller
Cliff Robertson
Lesermeinung
Besetzung für Familiengeschichten, Dramen oder Komödien: Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Lesermeinung
J.K. Simmons in "The Music Never Stopped"
J. K. Simmons
Lesermeinung
Begann seine Karriere bereits 1997: James Franco.
James Franco
Lesermeinung
Sorgt sich kaum um Rollenangebote: Kirsten Dunst.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Tobey Maguire wurde vor allem als "Spider-Man" weltbekannt.
Tobey Maguire
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Randy Savage K. K. Dodds John Paxton Taylor Gilbert Rosemary Harris Joe Manganiello Bill Nunn Michael Papajohn Ron Perkins Lucy Lawless Bruce Campbell Ted Raimi Stan Lee Macy Gray Johnny Tri Nguyen Robert Kerman Gerry Becker Jack Betts Stanley Anderson Shan Omar Huey Jayce Bartok Sara Ramirez Una Damon Larry Joshua Timothy Patrick Quill Jason Padgett Evan Arnold Brad Grunberg Myk Watford Sylva Kelegian Peter Appel Joe D'Onofrio Jim Norton Tim deZarn Corey Mendell Parker Ashley Edner Alex Black Rick Avery Peter Aylward Jillian Clare Chris Coppola Jesse Heiman Leroy Patterson Benny Urquidez Scott L. Schwartz Jophery C. Brown Brian J. Williams Jim Ward Deborah Wakeham Bill Calvert Kristen Marie Holly Ajay Mehta Scott Spiegel Mark De Alessandro Tia Dionne Hodge Loren Janes Andray Johnson Martin Pfefferkorn Tammi Sutton Lindsay Thompson Sean Valla Philip Ng Pete Macnamara Joy Michelle Moore Jill Sayre Lisa Danielle Natalie T. Yeo Erica D. Porter Kristen Davidson Sally Levi David Holcomb Shane Habberstad Rachael Bruce Mackenzie Bryce Julia Barrie Maribel González Amy Bouril Laura Gray Joe Virzi Michael Edward Thomas Jeanie Fox Matt Smith Lisa Danielle Natalie T. Yeo Erica D. Porter Kristen Davidson Sally Levi David Holcomb Shane Habberstad Rachael Bruce Mackenzie Bryce Julia Barrie Maribel González Amy Bouril William Joseph Firth Laura Gray Joe Virzi Michael Edward Thomas Jeanie Fox Matt Smith

BELIEBTE STARS