Tom Cruise als Stock-Car-Rennfahrer, der mit seinem Gefährt von Erfolg zu Erfolg rast. Doch dann wird er in einen tragischen Unfall verwickelt und trifft im Krankenhaus auf seinen Rivalen ...

Trotz packender Rennszenen inszenierte Tony Scott ("The Fan"), der jüngere Bruder von Ridley Scott, ein langatmiges Rennfahrer-Drama. Das Beste, was dieser Film hervorbrachte, war eine Ehe, die aber auch nicht ewig hielt: Tom Cruise ("Top Gun") verschaffte der Australierin Nicole Kidman eine Nebenrolle in dem handlungsarmen Klischeestreifen und heiratete sie kurze Zeit später. Der Film ist allerdings nicht mehr als ein jämmerliches Rennfahrer-Spektakel.

Foto: Paramount