Der 12-jährige Frank und seine beiden Freunde haben ihr Interesse für das schöne Geschlecht entdeckt. Sie schmeißen ihr Taschengeld zusammen, um die Prostituierte "V" zu ein paar offenherzigen Einblicken zu animieren. Doch dann glaubt Frank plötzlich, in ihr eine passende Frau für seinen alleinstehenden Vater gefunden zu haben. Aber ein Gangster betrachtet "V " als seinen persönlichen Besitz...

Diese von Richard Benjamin ("Made in America") konventionell inszenierte, aber dennoch ungemein unterhaltsame Tragikomödie, die sich zu einer turbulenten Liebesgeschichte entwickelt, besticht vor allem durch die exzellente Darstellercrew.