Fred Corbut, Leiter einer Bankfiliale in Frankfurt, hat über eine halbe Million Mark veruntreut. Als er an einen kleinen Kriminellen gerät, lässt er sich von ihm zu einem raffinierten Coup überreden, der ihn retten soll. Dabei geht es um einen manipulierten Geldtransport, nur ahnen beide nicht, dass zwei andere Männer es völlig unabhängig von ihnen auf denselben Geldtransport abgesehen haben. So kommt sich unversehens eine Handvoll sehr verschiedenartiger Glücksritter und Ganoven in die Quere, was zu einer ungewöhnlichen kriminellen Kettenreaktion führt.