Zwei Raubmorde sind von Kommissarin Lena Odenthal aufzuklären. Die Opfer sind alleinstehende, wohlhabende Männer, von denen man nur weiß, dass sie an den Mordabenden ein Rendezvous mit einer Unbekannten hatten. Die 18-jährige Vicky arbeitet in der Autowerkstatt und Tankstelle ihres Vaters. Sie wirkt unscheinbar. Abends verwandelt sie sich jedoch in ein verführerisches Wesen, das den Männern den Kopf verdreht. Die Verwandlung ist so frappierend, dass Zweifel an ihrer Identität bestehen...

Lena Odenthal alias Ulrike Folkerts hat zwar ihre Fans, doch meist fallen die Stories durch unlogische Brüche, unstimmige Wendungen und klischeebeladene Typen auf. Dennoch: spannend sind sie in der Regel doch!