Ein zauberhaftes Wesen aus dem Hause Disney:
Tinkerbell

Tinkerbell

KINOSTART: 27.10.2008 • Animationsfilm • USA (2008) • 78 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
TinkerBell
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
48.000.000 USD
Laufzeit
78 Minuten

Im Tal der Feen hat jedes Wesen eine ganz besondere Gabe. Kupferkesselfee Tinkerbell ist über ihr Talent alles andere als glücklich. Statt mit Tieren sprechen zu können oder Wasser und Licht zu beeinflussen, kann sie nur Dinge reparieren. Eines Tages wird genau diese Gabe benötigt...

Wer kennt nicht die Disney-Variante von John M. Barries "Peter Pan", in der die eifersüchtige Fee Glöckchen (englisch = Tinkerbell) eine tragende Rolle spielt? Dieser Animationsfilm von Regisseur Bradley Raymond nach dem Drehbuch von Jeffrey M. Howard erzählt freilich eine ganz andere Geschichte, die allerdings auch mit reichlich Charme aufwartet und die ganze Familie erfreuen dürfte. Als federführender Produzent fungierte John Lasseter, der als Regisseur mit Blockbustern wie "Cars" und "Das große Krabbeln" brillierte und später für Welterfolge wie "Die Monster AG", "Findet Nemo", "Die Unglaublichen - The Incredibles", "Ratatouille" und "WALL-E - Der Letzte räumt die Erde auf" verantwortlich zeichnete.

Foto: Disney

Darsteller
Ist doch nur 'ne Beerdigung! James Caan und Anjelica Huston  
Anjelica Huston
Lesermeinung
Jane Horrocks
Lesermeinung
Lucy Liu in "Kill Bill - Volume 1"
Lucy Liu
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS