Erzähl doch mal von Frau zu Frau! Wesley Snipes 
und Alice Drummond

To Wong Foo, Thanks for Everything, Julie Newmar

KINOSTART: 07.09.1995 • Komödie • USA (1995) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
To Wong Foo, Thanks for Everything, Julie Newmar
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
47.774.193 USD
Laufzeit
109 Minuten
Kamera
Die beiden New Yorker Drag-Queens Noxeema Jackson und Vida Boheme machen sich zusammen mit dem jungen Chi Chi Rodriguez in einem alten Cadillac auf den Weg nach Hollywood. Dort wollen sie an der Endausscheidung zur Wahl der besten Travestie-Künstlerin der USA teilnehmen. Doch auf halber Strecke bleiben sie durch eine Autopanne in der verschlafenen Kleinstadt Snydersville hängen, die sie in kurzer Zeit auf Vordermann bringen. Dumm nur, dass sie sich mit ihrem unverblümten schwulen Auftreten den Unmut des Sheriffs zuziehen, der Homosexuelle nicht ausstehen kann und die drei "Ladys" schleunigst loswerden will...

Diesmal wackeln gleich drei männliche Stars auf Stöckelschuhen durchs Bild: Wesley Snipes, Patrick Swayze und John Leguizamo. Als Tunten-Trio mischen sie ein ödes Provinznest im amerikanischen Hinterland auf. Dies ist eine moderne Variante von "Charlies Tante" und die amerikanische Version des australischen Transvestiten-Erfolgsfilms "Priscilla - Königin der Wüste". Regisseurin Beeban Kidron ("Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns") inszenierte die flippige, zuweilen nervige Komödie mit Cameo-Auftritten von Robin Williams und Naomi Campbell.

Darsteller
Chris Penn
Lesermeinung
John Leguizamo
Lesermeinung
Hatte seine berühmteste Rolle in "Dirty Dancing": Patrick Swayze.
Patrick Swayze
Lesermeinung
Schauspieler Robin Williams.
Robin Williams
Lesermeinung
Geriet im Oktober 2006 wegen Steuerhinterziehung in die Schlagzeilen: Wesley Snipes.
Wesley Snipes
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS