Die drei Studenten Derrick, Cathy und Travis wohnen nicht nur zusammen, sie hecken auch gemeinsam einen üblen Scherz aus: Sie setzten das Gerücht in die Welt, dass eine Kommilitonin auf einer Party mit einem Jungen ins Bett gestiegen ist. Da die Betroffene völlig besoffen war, glaubt sie es selbst und reicht schließlich eine Vergewaltigungsklage ein...

TV-Regisseur Davis Guggenheim ("NYPD Blue") - Ehemann von Elisabeth Shue - hat in seinem Kinodebüt auf die derzeitige Mode-Erscheinung der High-School-Filme gesetzt. Doch außer ein paar schicken Bildern mit attraktiven Jungdarstellern hat dieser Thriller nach Schema F nicht viel zu bieten.