Strampeln für die Tochter: Sebastian Bezzel mit
Sarah Horváth

Vatertage - Opa über Nacht

KINOSTART: 13.09.2012 • Komödie • Deutschland (2012) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Vatertage - Opa über Nacht
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
93 Minuten
Schnitt

Der 36-jährige Basti versteht sich als Lebenskünstler. So hält er sich als Rikschafahrer in München halbwegs über Wasser. Doch eines Tages wird er deftig überrascht. Vor seiner Tür steht die 17-jährige Dina aus Bitterfeld, die überaus glaubwürdig vermittelt, dass sie seine Tochter ist. Zudem hält sie ihr Baby Paul im Arm. So wurde sozusagen über Nacht aus dem ewigen Junggesellen Vater und Großvater zugleich. Da Dina Geld braucht, fragt er seinen Vater. Doch der hat nur Sinn für seinen neuen Lover. So muss sich Basti im wahrsten Sinne des Wortes ziemlich abstrampeln ...

Was nach turbulenter Familienkomödie klingt, entpuppt sich leider als weitestgehend harmloser Spaß auf TV-Niveau. Aus vielen witzigen Ansätzen wird leider meist überzogener Klamauk, der bestenfalls Schenkelklops-Humor erreicht. Hier merkt man deutlich, dass dies erst die zweite Kinoarbeit von Regisseur Ingo Rasper ("Reine Geschmacksache") ist. Niveauvolle Unterhaltung sieht anders aus, zumal auch die meisten Darsteller unter ihren Möglichkeiten bleiben.

Foto: StudioCanal

Darsteller

Adam Bousdoukos in einer Paraderolle als Zinos
Kazantsakis in "Soul Kitchen"
Adam Bousdoukos
Lesermeinung
Weiß, was sie will: Christiane Paul
Christiane Paul
Lesermeinung
Irm Hermann in "Händler der vier Jahreszeiten"
Irm Hermann
Lesermeinung
Max Hegewald
Lesermeinung
Nina Gummich: das Leben und die Karriere der Schauspielerin im Porträt.
Nina Gummich
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS