Was will die hübsche Journalistin nur? Kevin Bacon
und Alison Lohman

Wahre Lügen

KINOSTART: 02.02.2006 • Drama • Kanada, Großbritannien (2005) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Where the Truth Lies
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Kanada, Großbritannien
Budget
25.000.000 USD
Laufzeit
107 Minuten
Regie
Schnitt

In den Fünfzigern sind Lanny und Vince die Stars der Live-TV-Entertainment-Szene. Doch ein mysteriöser Todesfall beendet die gemeinsame Karriere. Als 15 Jahre später eine engagierte Journalistin eine Biografie erstellen will, stößt sie zwangsläufig auf die tote Schönheit und deren ungeklärte Todesursache. Die Reporterin setzt alles daran, die Wahrheit herauszufinden. Doch der Preis, den sie zahlen muss, ist hoch ...

Mit dieser packenden Mischung aus Kriminalfilm und Drama beweist Atom Egoyan erneut, dass er zu den spannendsten Geschichtenerzählern unsere Tage zählt. Mit durchweg starken Darstellern taucht der Regisseur ins Ambiente der Fünfziger- bis Siebzigerjahre ein, lässt gekonnt jene Epoche wieder aufleben. Dabei zeigt er tiefgründige Porträts profilierungssüchtiger Halbstars und würzt seine fesselnde Kriminalgeschichte mit einem Schuss Humor, einer Prise Erotik und wagt einen kunstvollen Balance-Akt, der die Protagonisten zwischen Gut und Böse auf schmalem Grat wandern lässt.

Foto: ZDF/Rafy

Darsteller
Alison Lohman
Lesermeinung
Colin Firth wurde mit Filmen wie "Schokolade zum Frühstück" oder "The King's Speech" zum erfolgreichen Schauspieler.
Colin Firth
Lesermeinung
David Hayman
Lesermeinung
Don McKellar
Lesermeinung
Vom Teenie-Star zum etablierten Darsteller: Kevin Bacon
Kevin Bacon
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS