Gerade erst konnte die TV-Fitness-Expertin Jules einen TV-Tanz-Wettbewerb gewinnen, da kotzt sie gleich vor laufenden Kameras in den schönen Pokal. Denn Jules ist schwanger und weiß nicht, ob sie sich wirklich über den Nachwuchs freuen soll. Bedeutet er doch das Ende des aufregenden VIP-Lebens. Kinderbuch-Autorin Wendy hingegen ist beseelt vom Kinderwunsch. Doch die ganzen Schwangerschaftshormone terrorisieren ihren Körper. Ihr Vater hingegen erwartet mit seiner neuen Frau Zwillinge. Derweil reist die Fotografin Holly in der Welt umher, um sich ein perfektes Adoptivkind zu suchen. Außerdem gibt es noch rivalisierende Imbissbuden-Betreiber, die wider erwarten ein Paar werden ...

Dies ist ein weiterer Episodenfilm, an dem nicht eine Figur auch nur irgendwie interessant ist. Hier stimmt fast nichts. Das Charakterdesign ist zum Weglaufen schlecht, die Gags über Schwangerschaft und Geburt sind unterirdisch dämlich und außer übertriebenen Klischees hat dieses prominent fehlbesetzte Dauergekreische und –gehampel mit fast zwei Stunden absolut nichts zu bieten. Grauenhaft!

Foto: Universal