Auf Tournee: Jimmy Carl Black (l.) und Eugene
Chadbourne
Auf Tournee: Jimmy Carl Black (l.) und Eugene
Chadbourne

Where's the beer and when do we get paid?

KINOSTART: 29.08.2013 • Dokumentarfilm • Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland

Er war der Indianer der Band und schrieb mit den "Mothers of Invention" unter der Regie von Frank Zappa Rock-Geschichte: der Schlagzeuger Jimmy Carl Black. Nach dem tragischen Tod seiner ersten Frau heiratete er eine Deutsche und zog mit ihr in die Nähe des beschaulichen Traunstein in Bayern. Dort lebte er bis zu seinem Krebstod 2008.

Über den Musiker, der nach seinem Ausscheiden aus den Mothers stets im Schatten des großen Frank Zappa gestanden hat und eher schlecht als recht durchs Leben kam, hätte man so vieles erzählen können, zumal die Filmemacherinnen ihn über einen langen Zeitraum begleitet haben. Stattdessen sieht man ihn ziemlich lange in der bayrischen Provinz auf den Zug warten. Wenige Konzertausschnitte aus seiner Tournee im Duo mit Eugene Chadbourne zeigen ihn an seinem Set. Weitere Ex-Mothers wie Don Preston, Bunk Gardner und Roy Estrada erzählen von der gemeinsamen Zeit. Doch den wichtigsten Teil, den Bruch mit Zappa, sparen alle aus Angst vor den Anwälten von Zappas Frau Gail aus. So hat diese Dokumentation durchaus ihre Momente, hätte aber auf jeden Fall wesentlich packender und interessanter sein können.

Foto: Böller und Brot

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS