Vater oder möglicher Lover? Jennifer Aniston mit
Kevin Costner
Vater oder möglicher Lover? Jennifer Aniston mit
Kevin Costner

Wo die Liebe hinfällt

KINOSTART: 22.12.2005 • Komödie • USA (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rumor Has It
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Regie
Music
Kamera

Um die Hochzeit ihrer Schwester zu feiern, kommt Sarah Huttinger samt Freund mal wieder in heimatliche Gefilde. Als sie plötzlich entdeckt, dass ihre verstorbene Mutter mit dem Autor des Buches "Die Reifeprüfung" gemeinsam die Schulbank gedrückt hat und dass offenbar einige in Buch und Film geschilderte Ereignisse in ihrer Familie passiert sind, ist sie sich nicht mehr so sicher, dass ihr Vater tatsächlich ihr Vater ist. So macht sie sich auf die Suche nach jenem Mann, der im Film von Dustin Hoffman interpretiert wurde. Als sie schließlich fündig wird, verliebt sie sich prompt...

Rob Reiners Werk beginnt wie eine vergnügliche Komödie, kippt dann aber leider mehr und mehr in eine schmalzige Love-Story um. Mit der grandiosen Ausgangssituation hätte man wahrlich mehr anstellen können, zumal hier einige Darsteller - allen voran Shirley MacLaine als gealterte "Mrs. Robinson" - wirkliche Glanzleistungen bieten. Doch durch die öde zweite Hälfte leidet das Werk sichtlich.

Foto: Warner

Darsteller
Kathy Bates hatte auch ohne Model-Figur Erfolg in Hollywood
Kathy Bates
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
Spielt gern in Independent-Produktionen: Mark Ruffalo.
Mark Ruffalo
Lesermeinung
Eines der Jungtalente Hollywoods: Mena Survani.
Mena Suvari
Lesermeinung
Emmy-Gewinner Richard Jenkins.
Richard Jenkins
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS