Yoyo

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Frankreich (1964)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1964
Produktionsland
Frankreich
Kamera
Schnitt
Der Franzose Pierre Étaix, geboren 1928, war ein passionierter Komiker und Clown, der sein Talent zunächst als satirischer Zeichner, als Statist und als Gagschreiber für Jacques Tati einsetzte. Die Begegnung mit dem Drehbuchautor Jean-Claude Carrière führte ihn Anfang der 60er Jahre zum Film. Doch Étaix, ein veritabler Autorenfilmer, fühlte sich unverstanden von der Branche und kehrte dem Medium Film den Rücken, um sich dem Zirkus, dem Theater und erneut dem Zeichnen zuzuwenden. Als seine Filme 2010 unter seiner Aufsicht restauriert werden, war Étaix fast vergessen. Die Werkschau auf ARTE zeigt sein filmisches Hauptwerk in HD. Außerdem ist dem Regisseur ein Dokumentarfilm und eine "KurzSchluss - Sondersendung" gewidmet. Die einzelnen Sendungen des Programmschwerpunkts im Überblick: (1): "Wahre Liebe rostet nicht", Spielfilm am Donnerstag, den 15. Dezember um 21.50 Uhr (2): "Meine Nerven, deine Nerven", Spielfilm, am Freitag, den 16. Dezember um 14.45 Uhr, Erstausstrahlung (3): "Pierre Étaix: Kino und Zirkus", Dokumentarfilm, am Freitag, den 16. Dezember um 15.50 Uhr, Erstausstrahlung (4): "KurzSchluss - Sondersendung Pierre Étaix", am Freitag, den 16. Dezember ab 23.45 Uhr (5): "Yoyo, der Millionär", Spielfilm am Freitag, den 23. Dezember um 14.45 Uhr (6): "Der Verehrer", Spielfilm, am Freitag, den 30. Dezember um 14.50 Uhr

Foto: arte F/© Studio 37/Pierre Étaix

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS