Ach, es ist ein Leid mit der Liebe - Michelle 
Pfeiffer und Daniel Day Lewis  
Ach, es ist ein Leid mit der Liebe - Michelle 
Pfeiffer und Daniel Day Lewis  

Zeit der Unschuld

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesfilm • USA (1993)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Age of Innocence
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA

Im New York der Siebzigerjahre des 19. Jahrhunderts verlobt sich der junge Upper-Class-Anwalt Newland Archer mit einer jungen Dame aus seinen Kreisen, die er aber nicht wirklich liebt. Als er jedoch die Cousine seiner Zukünftigen kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Doch die starren Konventionen der New Yorker Aristokratie mit ihren idiotischen gesellschaftlichen Normen können einen Skandal dieses Ausmaßes nicht zulassen ...

Nach der mit dem begehrten Pulitzer-Preis gekrönten gleichnamigen Geschichte von Edith Wharton entstand ein opulentes Filmmahl, das in eine für uns völlig unverständliche Welt taucht und in Kostümen und historischen Details badet. Zwar unterhält die Story nur leidlich, doch dafür entschädigt die hervorragende und spannende Kameraarbeit von Michael Ballhaus. Das Werk wurde 1993 mit immerhin fünf Oscar-Nominierungen bedacht, doch einzig Kostümdesignerin Gabriella Pescucci gewann die begehrte Auszeichnung.

Foto: Sony

Darsteller
Joanne Woodward
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Zarte Schönheit mit Reh-Augen: Winona Ryder
Winona Ryder
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS