Was hat er vor mit mir? Emmanuelle Seigner als Laura

Zu schön zum Sterben

KINOSTART: 22.04.2003 • Psychothriller • Frankreich (2003) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Corps à corps
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
101 Minuten

Taub und von Narben bedeckt erwacht Laura aus dem Koma. An ihren Autounfall erinnert sie sich nur bruchstückhaft. Zum Glück kümmert sich ihr Freund Marco, mit dem sie einen Sohn bekommt, um sie. Sechs Jahre später ist die Idylle von einst zerstört. Je mehr Laura über Marco herausfindet, desto eindringlicher stellt sich ihr die Frage: Was geschah wirklich damals in der Nacht ihres Unfalls?

Der atmosphärisch dichte wie spannende Psychothriller ist das Regiedebüt von François Hanss, in dem er besonders auf die Schauspielkunst seines Hauptdarstellerpaares Emmanuelle Seigner und Philippe Torreton setzt. Besonders Torreon überzeugt hier als treusorgender Freund und Vater, der sich plötzlich zum Psychopathen entwickelt. Der 1965 in Rouen geborene Darsteller kam eher zufällig zum Film: Als er sich 1987 für den Polizeidienst bewarb, überbrückte er die Wartezeit des Auswahlverfahrens mit einer Bewerbung am Konservatorium für darstellende Künste in Paris. Er wurde aufgenommen und war danach für acht Jahre Mitglied der Comédie Française. Nach Auftritten in Tavernier-Filmen wie "Auf offener Straße" und "Der Lockvogel feierte er seinen Durchbruch mit der Hauptrolle in dessen Kriegsdrama "Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges", wofür er den César als bester Schauspieler erhielt.

Foto: ZDF/France 3 Cinema/Carrere Groupè/Cinemane Films

Darsteller

Yolande Moreau
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Eva Röse beim Filmfestival in Stockholm.
Eva Röse
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung